Hôtel Lully, 45, rue des Petits Champs, F-75001 Paris   Tel. +33 (0)1 42 60 67 82  Fax +33 (0)1 42 60 67 83

Aktuelles

Öffnungszeiten des Instituts: Montag - Freitag von 9 - 18h, Bibliothek: Montag bis Donnerstag von 10 - 17h, Freitags von 10 - 16h

Deutsch-französischer Workshop: Ethnologie, Vorgeschichte und Ästhetik

 


Kolloquien

Dezember - 2014
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01
02
03
04 05 06
07
08
09
10
11
12
13
14 15
16
17
19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31  
Dienstag, 02. Dezember 2014
18:00 - Vortrag von Thierry Dufrêne: Alberto Giacometti et la crise de la représentation
Vortrag im Rahmen des Jahresthemas „Das befreite Paris und die Künste“
Mittwoch, 03. Dezember 2014
14:30 - Workshop im Rahmen des Jahresthemas
Veranstaltung für die Stipendiaten des Deutschen Forums für Kunstgeschichte im Rahmen des Jahresthemas " Das befreite Paris und die Künste", unter der Leitung von Thomas Kirchner u...
Montag, 08. Dezember 2014
00:00 - "Künstler und ihre Galerien. Bilaterale Betrachtungen. Paris-Berlin. 1900-1950"
Der Tagungszyklus « Künstler und ihre Galerien » widmet sich der Bedeutung der Kunstgalerie zwischen 1900 und 1950 in einer historischen, sozialen und ästhetischen Perspektive, die...
Dienstag, 09. Dezember 2014
00:00 - "Künstler und ihre Galerien. Bilaterale Betrachtungen. Paris-Berlin. 1900-1950"
Der Tagungszyklus « Künstler und ihre Galerien » widmet sich der Bedeutung der Kunstgalerie zwischen 1900 und 1950 in einer historischen, sozialen und ästhetischen Perspektive, die...
14:00 - Mathilde Arnoux : "Y a-t-il deux arts allemands ? Réflexion sur les expositions d'art allemand de RFA et RDA organisées au musée d'art moderne de la ville de Paris en 1981"
Öffentliche Sitzung des Seminars "L'impossible quête d'un "art allemand". Oeuvres, expositions, écrits sur l'art", geleitet von Christian Joschke, Université Paris Ouest - Nanterr...
Mittwoch, 10. Dezember 2014
00:00 - "Künstler und ihre Galerien. Bilaterale Betrachtungen. Paris-Berlin. 1900-1950"
Der Tagungszyklus « Künstler und ihre Galerien » widmet sich der Bedeutung der Kunstgalerie zwischen 1900 und 1950 in einer historischen, sozialen und ästhetischen Perspektive, die...
Freitag, 12. Dezember 2014
10:00 - « Lire Riegl Aujourd’hui »
Das Deutsche Forum für Kunstgeschichte und das Institut national d’histoire de l’art lädt zum Studientag „Lire Riegl aujourd’hui“ ein.
Dienstag, 16. Dezember 2014
17:00 - Vortrag von Nele Putz: Unzugänglichkeit als künstlerische Strategie.
Der Fotograf Alvin Langdon Coburn illustriert die Romane von Henry James
Mittwoch, 17. Dezember 2014
19:30 - Hermann von Pückler-Muskau : "Aperçus sur l’art du jardin paysager"
Table ronde autour de la sortie française de l’ouvrage aux éditions Klincksieck, en présence des éditeurs

Abonnieren Sie hier den Newsletter des Deutschen Forums für Kunstgeschichte.

Facebook

Besuchen Sie unsere Bildergalerie
mehr >